Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussionsveranstaltung: Keine Profite mit der Gesundheit!

21. September 2021 @ 19:00 - 20:30

Die Corona-Pandemie hat die Missstände im Gesundheitswesen unseres Landes schonungslos aufgedeckt. Allein im Pflegebereich wurden innerhalb von fünf Jahren 33 000 Stellen abgebaut. Mit der Einführung der Fallpauschalen (DRG) ist Gesundheit zur Ware geworden. Die Fallpauschalen sind der große Privatisierungshebel. Kliniken, die am Personal sparen, machen Gewinne – Wer gute Versorgung garantiert, schreibt rote Zahlen. Auch deswegen will nach aktuellen Umfragen ein Drittel aller Pflegekräfte den Beruf verlassen. Zahlreiche Pflegekräfte arbeiten schon heute nicht mehr in ihrem erlernten Beruf. Um das zu stoppen, brauchen wir bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne und Tarifverträge für alle, auch für die ausgelagerten Servicekräfte. Das Prinzip „Ein Haus – Ein Arbeitgeber – Ein Tarifvertrag“ muss wieder durchgesetzt werden.

Im vergangenen Jahr sind außerdem über 20 Krankenhäuser bundesweit geschlossen worden, Betten und Kapazitäten wurden damit abgebaut. Auch das Krankenhaus in Dudweiler soll 2025 schließen. Was wir aber brauchen ist eine wohnortnahe Krankenhausversorgung, kein Haus darf schließen. Wir unterstützen mit dieser Veranstaltung auch die Forderungen von Pflegeaufstand und ver.di nach verbindlichen Personalvorgaben für alle Bereiche der professionellen Pflege. Keine Pflegefachkraft soll mehr alleine Dienst leisten müssen. Das Gesundheitssystem muss bedarfsgerecht finanziert werden.

Die Corona-Pandemie hat die Missstände im Gesundheitswesen schonungslos aufgedeckt und lässt nur eine Schlussfolgerung zu: Das Gesundheitswesen gehört in öffentliche Hand – Keine Profite mit der Gesundheit!

Über die aktuelle Situation und die notwendigen Maßnahmen zur Verbesserung sprechen der Assistenzarzt, ver.di-Mitglied und DKP-Direktkandidat Simon Becker aus Saarburg, sowie der ver.di-Pflegebeauftrage Michael Quetting.

Details

Datum:
21. September 2021
Zeit:
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Cora-Eppstein-Platz Saarbrücken
Cora-Eppstein-Platz
Saarbrücken, 66111 Deutschland
Google Karte anzeigen